Erbschaft- und Schenkungsteuer

Erbschaft- und Schenkungsteuer stellen eine Belastung für die Vermögensnachfolge dar. Je höher die Steuerlast, desto größer ist die Gefahr, dass z.B. übertragene Immobilien veräußert werden müssen oder der Betriebsnachfolger das Unternehmen nicht fortführen kann. Dabei stehen auch nach der Reform der Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer im Jahre 2009 Instrumente zur Verfügung, die den Anfall von Erbschaft- oder Schenkungsteuer einzudämmen helfen.

  • Steueroptimierte Gestaltung von Erbfällen und lebzeitigen Vermögensübertragungen
  • Erstellung von Erbschaft- und Schenkungsteuererklärungen
  • Steuervermeidungsstrategien im Erbfall (Ausschlagung, Pflichtteilsgeltendmachung etc.)
  • Steuerliche Bewertung von Immobilien- und Betriebsvermögen
  • Vertretung beim zuständigen Erbschaftsteuerfinanzamt